Reparatur infolge Blitzeinschlag

Der Optibeam vor dem Haus
2012 musste der Optibeam repariert werden. Inforge eines Blitzeinschlages musste ich den Balun ersetzen. Dazu benötigte ich wiederum eine 25m Hebebühne, um den Beam runter und später wieder hochheben zu lassen. Glücklicherweise war dieser Elementarschaden versichert. 2017 im August musste ich die Antenne infolge Wind mit 130Km/h und Hagelschaden (Hagelkörner von 4cm Durchmesser) erneut reparieren, was wiederum als Elementarschaden durch die Versicherung gedeckt war.