EMP geschütze Notfunkanlage

Im Falle eines EMP, verursacht durch eine extreme Sonneneruption oder auf Grund kriegerischen Auseinandersetzungen werden die meisten elektrisch betriebenen Anlagen ausfallen, was inzwischen bewiesene Tatsache ist. Um einem solchen Zwischenfall zu begegnen habe ich eine EMP-sichere Metallbox beschafft und diese an ein optimales Erdptential gelegt.
Der Inhalt dieser Box weist folgende Geräte und Zubehör auf:
1 Kurzwellen Sende-Empfänger YAESU FT950 (Fabrikneu)
1 Netzgerät 230VAC/12VDC
1 Lautsprecher dazu
1 Handmikrophon
1 Morsehandtaste
1 Satz Verbindungskabel 12VDC
1 Manual in Deutsch
1 Kelemen Drahtantenne für alle KW-Bänder mit RG58 Antennenkabel und Abspannseile
1 YAESU FT7800 2m/70cm Transceiver
1 Handmikrophon
1 Lautsprecher
1 Magnethaftantenne für 2m/70cm Betrieb mit Kabel
1 Satz Verbindungskabel 12VDC
1 Sack Entfeuchtunssalz