ELF/VLF Antennenprojekt

Da mich das Gebiet des Längstwellenbereiches immer faszinierte  wollte ich mittels einer kleinen aber wirkungsvollen Antenne die dortigen Signale empfangen. Im Normalfall benötigt man dazu einige kilometerlange Antennenanlagen, was einen Hörer total überfordert. Dank einer Blitzidee fand ich eine gute Lösung in Form einer sogn. Pentagrammantenne. Die Schenkelabmessungen betragen rund 22cm und von Schenkel zu Schenkel 52cm.
Die Drahtlänge beträgt 60m. Die gemessenen Iduktionen betragen bei 10KHz 1161 uH und bei 100KHz 1100 uH.  Horizontal aufgehängt weist die Antenne eine leichte Richtwirkung auf.
Sie ist in ihren Resultaten praktisch mit einer Rahmenantenne mit 4x1Meter Seitenlänge und 60m aufgewickeltem 0.75mm2 Litzendraht zu vergleichen. Um die Empfangsresultate noch zu verbessern habe ich einen VLF-Verstärker gekauft und mir ein schaltbares Filter mittels verschiedener Kapazitäten gebaut.
Ein ausführlicher Bericht erschien in der Fachzeitschrift HB Radio 4/2014, Seite 47